Polnische Burgen
Aktualität
Mitgliedsname:

Passwort:

Ich möchte heute eingeloggt bleiben

Neu anmelden
blank
blankNowe Miasto Lubawskie - Wersja polskaNowe Miasto Lubawskie - esk verze

Schloss in Nowe Miasto Lubawskie

 (Nowe Miasto Lubawskie • Juleborg • Neumark) 

Legende
Erwähnungen
blankAusflüge (Einloggen)blanktlo

Ähnliche Namen Nowe Miasto Lubawskie • Juleborg • Neumark:    Neumarkt (100%) Nowe (90%)

Beschreibung


DLokalizacja zamku na mapie Polskier Deutsche Orden erbaute hier im Jahre 1320 eine Burg, von der aus die Komturen mit harter Hand die aufständischen Einheimischen unter Kontrolle hielt. Aus dieser Gegend stammten auch Gründer und Mitglieder des Preußischen Bundes, einer Organisation, die sich zur Aufgabe setzte hatte, das Land von der Herrschaft des Deutschen Ordens zu befreien. Nach 150 Zugehörigkeit zum Deutschen Orden wurde Nowe Miasto formell von der polnischen Krone übernommen.
Im Jahre 1625 überfielen Einheiten der Söldnerarmee, die Oberst Andrzej Lisowski zum Kampf gegen die Türken bildete, die Stadt Nowe Miasto. Diese Soldaten erwiesen sich als rücksichtslose Räuber. Nowe Miasto wurde geplündert und niedergebrannt. Während des Schwedischen Krieges verteidigten die Einwohner lange und tapfer die Befestigungsanlagen. Die 
Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim
Widok z lotu ptaka od po³udniowego-zachodu, fot. ZeroJeden, VIII 2013
Burg wurde allerdings nach der Eroberung durch die Schweden zerstört. Es wurde nie wieder aufgebaut, so daß lediglich Fragmente der Mauern erhalten geblieben sind.
Der Legende nach erscheint im Morgengrauen manchmal der Schatten des bewaffneten Reiters, der die Mauern der Festung durchdringt und auf dem Marktplatz Halt macht. Mit ausgestreckter Hand läßt er geräuschlos Goldmünzen auf den Boden fallen. Man erzählt sich, daß die Erscheinung einer der räuberischen Söldner ist, den an den Ort seines Verbrechens zurückkehrt, um die Beute zurückzugeben und so für seine Tat zu sühnen.




Zeigen auf der Karte



Galerie

Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim - von ZeroJeden, VII 2005 Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim - von ZeroJeden, VII 2005 Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim - Widok z lotu ptaka od po³udniowego-zachodu, fot. ZeroJeden, VIII 2013 Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim - Widok z lotu ptaka od zachodu, fot. ZeroJeden, VIII 2013 Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim - Lokalizacja zamku wzglêdem miasta Zamek w Nowym Mie¶cie Lubawskim - Plan miasta na sztychu Erika Dahlbergha z dzie³a Samuela Pufendorfa 'De rebus a Carolo Gustavo gestis', 1656 rok
Serwis wykorzystuje technologi? cookie w celu uprzyjemnienia u?ytkowania.

Je¶li jeste¶ zainteresowany zakupem ksi±¿ek o tematyce zamkowej to zapraszam do przejrzenia biblioteczki wystawionej na sprzeda¿. Zebrana kwota zasili cel charytatywny.